Sonntag, 23. Juni 2013

Whoopie Pies 1.0 - das geht noch besser!

Hallo Ihr Lieben,

ich muss sagen: heute ist nicht mein Tag und man muss auch mal von seinen persönlichen Misserfolgen berichten können. Ich hatte mich schon so tierisch gefreut, endlich mal Whoopie Pies auszuprobieren. Ich hatte mich für Erdnussbuttertörtchen entschieden, da mein Zukünftiger total auf Erdnüsse steht. Aber über das Ergebnis war ich nicht so erfreut wie ich es gehofft hatte.


Alles in allem sind sie ja ganz gut geworden. Aber es geht wirklich besser! Erstens: Der Teig ist beim backen so weit auseinander gelaufen, sodass die Törtchenhälften aneinander geklebt sind. Gleich notiert: Whoopie Pie Backform organisieren!


Dann ging es weiter mit der Glasur für oben drauf. Die ist so einigermaßen geworden, aber auch noch optimierungsfähig (beim auftragen davon gelaufen...). Gleich notiert: etwas mehr abkühlen lassen vor dem Auftragen!

Und als Letztes die Füllung: Die ist so flüssig geworden, dass sie zu den Seiten rausläuft. Sieht nicht schön aus und macht eine Riesensauerei. Gleich notiert: nächstes Mal mehr Puderzucker verwenden oder mit ein bisschen Gelatine schummeln.


Geschmacklich sind die Teile klasse, aber optisch und von der Konsistenz her echt noch ausbaufähig. Also das heißt: üben, üben, üben. Wenn ich den Dreh raus habe, dann bekommt ihr auch ein Rezept. Versprochen!
Es kann nicht immer alles gut laufen, aber es gibt echt Schlimmeres :-)
Einen schönen Sonntagnachmittag wünsche ich Euch!
Eure Chrissi

Kommentare:

  1. liebe chrissi,

    also ich finde sie sehen lecker aus...
    und das waren sie sicher auch...
    muss ja nicht immer alles perfekt sein, oder?!
    (auf die inneren whoopie-pie werte kommt es an..)
    *lach*

    jedenfalls freuen wir uns riesig euch bald in ulm kennenzulernen!

    liebste grüße
    (auch im namen von ines und markus)
    nancy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nancy,
    ja die waren auch super gut (und gehaltvoll ;-).

    Ich freue mich auch riesig auf Ulm. Bin schon total aufgeregt und freue mich auf euch!

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen